g

Gravida proin loreto of Lorem Ipsum. Proin qual de suis erestopius summ.

Recent Posts
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Follow Us:
Back to top

Villa Totò

  /  Experience   /  Mittelalterliche Waschhaus: ein magischer Ort

Mittelalterliche Waschhaus: ein magischer Ort

Hinter einer Straße, die im Sommer normalerweise von Touristen überlaufen ist, verbirgt sich ein alter Ort, der noch immer einen starken Gefühl von Tradition und Magie bewahrt hat.
Über eine Wendeltreppe gelangt man in das berühmte mittelalterliche Waschhaus von Cefalù, das uns in die Zeit zurückversetzt, als die Frauen dort ihre Wäsche gemeinsam wuschen. An jeder Stelle befindet sich die Unterlage, die zum Abwischen der Kleidung verwendet wurde.

Im Inneren besteht das Waschhaus aus mehreren Becken, in die das Wasser des Flusses Cefalino fließt, das das ganze Jahr sehr rein und kalt ist, wie das Schild am Eingang verrät.

Um diesen Ort gibt es eine interessante Legende: Die Reinheit des Wassers des Flusses soll auf die Tränen einer trauernden Nymphe zurückzuführen sein, die sich in den Fluss ergoss, nachdem sie ihren Geliebten wegen eines Verrats getötet hatte.