g

Gravida proin loreto of Lorem Ipsum. Proin qual de suis erestopius summ.

Recent Posts
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Follow Us:
Back to top

Villa Totò

  /  Experience   /  Osterio Magno: ein Wohnsitz des normannischen Königs

Osterio Magno: ein Wohnsitz des normannischen Königs

Im historischen Stadtzentrum von Cefalù befindet sich der Osterio Magno, der vermutlich aus der Römerzeit stammt, wie die antike Zisterne im Inneren beweist.
Der Osterio Magno zeichnet sich durch seine stilistischen Merkmale aus und ist eines der berühmtesten und prestigeträchtigsten Zivilgebäude von Cefalù.
Es wird angenommen, dass er der erste Wohnsitz des normannischen Königs Roger II. war und ihm bis zur Ankunft der Familie Ventimiglia gehörte. Später wurde er von der Familie Ventimiglia nach ihren Vorstellungen umgebaut und blieb bis zum Ende des 16. Jahrhunderts in ihrem Besitz.

Im Laufe der Jahrhunderte hat dieser Palast viele Veränderungen erlebt, so dass er heute ein wichtiges Zeugnis der verschiedenen Kulturen ist, die das sizilianische Land beherrscht haben. In der Tat gibt es hier verschiedene Baustile: normannisch, byzantinisch, römisch und, vor allem bei den Mauern, griechisch.
Im Inneren kann man durch die Besichtigung der Räume die Geschichte dieses Gebäudes und der Menschen, die es bewohnten, nachvollziehen und die historische Faszination der verschiedenen Kulturen, zu denen es gehörte, wiederentdecken.

Einer der symbolträchtigsten Teile wurde im Jahr 1200 errichtet: der Palazzo Bicromo, so genannt wegen der besonderen Doppelfärbung der Fassade, die durch die verwendeten Materialien (Tuffstein und Lavastein) entsteht, die wie ein Mosaik angeordnet sind.
Das Besondere am Osterio Magno ist der große Hof, von dem aus eine Treppe zu den verschiedenen Räumen führt, die nun nach fast 20 Jahren Schließung für die Öffentlichkeit wieder geöffnet und für Fotoausstellungen und Veranstaltungen genutzt werden sollen.

Öffnungszeiten:
Der Osterio Magno kann täglich zu den folgenden Zeiten besucht werden:
Im April 10:00 – 13:00 / 15:00 -18:00
Von Mai bis September 10:00 – 13:00 / 15:00 -19:00

Eintrittspreise
Il biglietto costa € 2
Sie können die Tickets vor Ort oder online unter: Biglietto ingresso kaufen.

Dieser Ort ist für Behinderte nicht zugänglich.